Coming Soon

Graf Christoph der Mann für Spezialaufgaben

Was sich im heutigen Deutschland 1525 als Bauernaufstand zeigte, fand in Salzburg eine Steigerung: dort erhoben sich sogar Stadtbewohner und einige Adelige. Doch was hat das mit den Ortenburger Grafen zu tun?

Symbolik in der Ortenburger Marktkirche

Wer als Kunstliebende/r die Marktkirche betritt, sieht sofort die Besonderheit des Raumes. Nicht nur die Barockeinrichtung mit Altar, Kanzel oder Emporen ist aufgrund ihrer evangelischen Ausführung außergewöhnlich, vielmehr ist der gesamte Chor ein Kunstwerk für sich.

Wiederaufstieg im 16. Jahrhundert mittels Aichberger-Erbe

Eigentlich hätten wir Euch gerne auf einen Ausflug nach Moos in den Landkreis Deggendorf mitgenommen. Da wir dort allerdings keinen geeigneten Drehort für unser Vorhaben gefunden haben, bringen wir Euch unser nächstes Thema, Graf Ulrich II. von Ortenburg, als Inhouse-Folge näher.

Die reichste Herrschaft der Grafenfamilie im 16. Jahrhundert

In unserer nächsten On-Tour-Ausgabe nehmen wir Euch mit nach Oberösterreich, genauer in den Bezirk Braunau am Inn und zwar nach Mattighofen. Auf dem dortigen Schloss, das heute für öffentliche Zwecke genutzt wird, saß ca. 80 Jahre lang eine gräfliche Linie der Ortenburger.

Als Ortenburger Grafen starben

Eigentlich hatten wir zur Rückkehr aus unserer Sommerpause ein ganz anders Thema vorgesehen. Die jüngsten Entwicklungen im britischen Königshaus brachten unseren Plan allerdings etwas durcheinander. Aber warum?

Bayerns älteste Allee

Wer kennt sie nicht, die Ortenburger Lindenallee? Aus über 100 Linden bestehend, ist sie die älteste Allee Bayerns und zählt deutschlandweit ebenso zu den ältesten.

Ortenburger Nibelungen?

Unser nächster On-Tour-Beitrag führt uns an die heutige deutsch-österreichische Grenze. Von Aigen am Inn aus blicken wir hinüber auf die andere Flussseite nach Graben am Inn.

Ein schwäbischer Auftragsmord

In Ortenburgs Geschichte gibt es auch Krimi-Potenzial. In der Kurve unterhalb der heutigen Marktkirche ereignete sich im 15. Jahrhundert tatsächlich ein Mordfall.

Ortenburger Hahnenkamm

In unserem nächsten Beitrag gehen wir wieder auf Tour. Unsere Spurensuche führt uns ins Leukental, genauer gesagt in die Stadtgemeinde Kitzbühel.